>

Axel J. Döhr
>Wenn die Unternehmensstruktur veränderten Marktbedingungen angepasst werden soll, sind regelmäßig bereits im Vorfeld komplexe betriebsverfassungsrechtliche Implikationen zu beachten. Der hierauf spezialisierte Anwalt berät das Management deshalb bereits bei der vorbereitenden Gestaltung und bringt seine Erfahrung und Expertise in das Abstimmungs­verfahren mit der Arbeitnehmervertretung ein.<

A.DOEHR@NEUSSELMARTIN.DEvCard

BIOGRAFISCHE DATEN
Studium in Mainz 1985 – 1988 Justitiar bei einem Arbeitgeberverband 1988 – 1992 Geschäftsführer im Bereich politisches Management 1993 – 1997 Referent Grundsatzfragen/Personalrecht bei der R+V Versicherung 1997 Leiter Grundsatzfragen/Personalrecht bei der R+V Versicherung 2003 Eintritt als Of Counsel bei NEUSSELMARTIN